Sportwetten Vorhersagen auf Facebook - Nicht die schlechteste Idee

Sportwetten Prognosen Facebook

Viele Sportwetter tummeln sich heutzutage in den sozialen Netzwerken. Wir teilen unsere Katzen und andere Haustier, unser Mittagessen - Warum also nicht auch Sportwetten Vorhersagen auf Facebook teilen? Diese Lösung liegt nahe, wenn man ohnehin auf der Suche nach guten Tipps ist. Unter bestimmten Umständen ist Facebook eine gute Adresse, um den entscheidenden Hinweis für die nächste Sportwette zu finden. Manchmal stellen sie sich genau diese Hinweise aber auch als Fehler heraus. Wir haben diese Möglichkeit einmal gründlich mit unseren Experten besprochen und teilen Ihnen hier die Resultate mit.

Gefällt mir? Das kommt ganz darauf an...

Um einzuschätzen, ob ein Sportwetten Tipp bei Facebook etwas taugt, sollten Sie gut mitdenken. Bedenken Sie zunächst, wer auf Facebook aktiv ist. Jeder, der das möchte, werden Sie feststellen. Nun sind aber natürlich die wenigsten Nutzer auch Experten. Bei Facebook darf jeder äußern, was er möchte, solange es nicht gegen die Regeln von Mark Zuckerberg verstößt. Schwachsinn und Halbwissen sind im Allgemeinen aber nicht verboten auf der Plattform. Es obliegt Ihnen, alle Prognosen selbst zu hinterfragen, die öffentlich geteilt werden. Befolgen Sie diese Grundregel, sind Sportwetten Tipps von Facebook jedoch nicht unbedingt die Arbeitserleichterung, die Sie sich womöglich erhofft hatten. Unbesehen alles glauben ist zumindest nicht ratsam, von daher können Sie einen solchen Tipp eher unter "Denkanstoß" verbuchen, der Sie dazu veranlassen kann, die aufgestellte Behauptung zu nehmen und auf dieser Grundlage auch noch woanders zu recherchieren.

Schwarmwissen ist nicht zu unterschätzen, auch beim Thema Sport

Oft erweisen sich Diskussionen mit vielen Teilnehmern als gute Quelle für Wissen. Stellen Sie sich vor, ein wichtiges Fußballspiel steht bevor und Sie wollen darauf wetten. Wenn Sie sich nun eine Diskussion bei Facebook ansehen, bei denen Menschen über ihre Prognosen zum Spielausgang diskutieren, werden Sie viele verschiedene Meinungen lesen und auch Aspekte erfahren, die Sie selbst noch gar nicht bedacht haben. Zwar geht es den meisten Diskussionsteilnehmern vielleicht gar nicht um Sportwetten, sondern sie sind einfach nur Fans, aber das ist gar nicht so übel. Expertentipps werden Sie eher nicht finden, aber richtige Fans haben oft ein sehr gutes Gespür mit ihren Vorhersagen. Mitlesen kann also sicherlich nicht schaden.

Eine gesunde Skepsis wahren: Schauen Sie, wer eine Behauptung aufstellt und warum

Natürlich muss man nicht hinter jedem Busch eine Verschwörung vermuten, aber wenn bei Facebook jemand ausdrücklich einen Wett Tipp gibt, schauen Sie ruhig einmal nach, wer der Poster des Beitrags ist. Bewirbt er besonders hohe Quoten bei nur einem einzigen, namentlich benannten Buchmacher? Dann können Sie davon ausgehen, dass es sich um einen Mitarbeiter des Buchmachers handelt, der die Werbetrommel rührt. In solchen Fällen seien Sie bitte noch aufmerksamer und sehen in einem Buchmacher Vergleich nach, ob die Quoten nicht doch woanders sehr viel besser sind. Ein Quoten Vergleich sollte sowieso zur Routine gehören, bevor man tatsächlich wettet. Sie können sich einen solchen Tipp auf jeden Fall vormerken, aber die anschließende Überprüfung ist mehr als empfehlenswert. Ziehen Sie zur Entscheidungsfindung lieber einen Wettanbieter Vergleich heran, der nicht nur einen Anbieter anpreist, sondern mehrere Online-Buchmacher unter objektiven Gesichtspunkten beurteilt.

Facebook-Tipps können nützlich und richtig sein, aber sie haben einen Haken

Der Haken an der Sache mit den Wett Tipps bei Facebook ist, dass Sportwetten als solche auf der Plattform etwas zu kurz kommen. Wetten werden höchst selten thematisiert und somit fehlt es an Transparenz. Besonders schade daran ist, dass man nichts über einen Sportwetten Bonus erfährt. Spätestens an dieser Stelle muss man sogar von einem erheblichen Nachteil reden, denn wer ohne Bonus wettet, hat den wichtigsten aller Sportwetten Tipps bereits verpasst. Es geht immerhin darum, mit der Wette den höchstmöglichen Betrag zu gewinnen, anstatt einfach nur das Erfolgserlebnis zu spüren, mit seinen Vorhersagen ins Schwarze getroffen zu haben. Konkrete Quoten werden ebenfalls bei Facebook höchst selten beziffert und damit entfällt eine Vergleichsmöglichkeit.

Fazit: Facebook ist eine Ergänzung, aber kein Ersatz für echte Sportwetten Tipps

Man sollte keine Möglichkeit ignorieren, wenn es um Sportwetten Tipps geht. Facebook ist auf jeden Fall eine davon, kann aber aus den genannten Gründen kein Ersatz für eine echte Beratung durch Sportwetten Experten sein. Diese legen ihren Fokus auf die Gewinnmaximierung durch Bonus, Quoten und eine professionelle Analyse. Die besten Tipps finden Sie immer bei uns!

Menu